Justin Theroux: Kein Alkohol bei der Hochzeit?

Justin Theroux
Justin Theroux © Cover Media

Justin Theroux (42) wünscht sich eine alkoholfreie Hochzeit mit Jennifer Aniston (45).

- Anzeige -

Voll auf dem Gesundheitstrip

Der Schauspieler ('Tropic Thunder') befindet sich derzeit auf einem Gesundheitstrip und versucht deswegen, seine Liebste ('Wir sind die Millers') für die Idee zu begeistern. Derzeit noch mit mäßigem Erfolg. "Jen kann absolut aufhören und ist mit ihrer Liebe zum Vino noch nie in Probleme geraten, aber Justin mag es nicht, wie schnell sie abends eine Flasche Wein ohne mit der Wimper zu zucken leeren kann", verriet ein Insider 'Radar Online'. "Er möchte wirklich, dass sie aufhört und drängt auf eine alkoholfreie Hochzeit - eine Idee, die von Jen und ihren Mädels mit viel Gelächter aufgenommen wurde."

Auch wenn die Filmschönheit ihre Freude an einem Glas Wein nicht verhehlt, ist sie doch bekannt dafür, gut auf sich und ihren Körper zu achten. Als Konsequenz sieht sie weitaus jünger aus als Mitte 40. Allerdings scheint ihr Verlobter einen ziemlichen Alles-oder-nichts-Ansatz zu verfolgen, wenn es um Alkohol geht und hätte es liebend gern, wenn seine Partnerin da mitzieht. "Jeder weiß, dass Jennifer Wein liebt, aber Justin wäre es am liebsten, wenn sie komplett damit aufhört. Je älter Justin wird, desto mehr mutiert er zum Gesundheitsfreak und er möchte, dass Jen mitzieht. Sie hat das Trinken definitiv zurückgefahren, seitdem sie mit Justin zusammen ist, aber sie liebt ihre allabendlichen zwei, drei Gläser Wein. Justins Hoffnung ist, dass sie die auch bald aufgibt."

Dennoch, wirklich wahrscheinlich ist es wohl nicht, dass es auf der Hochzeits von Jennifer Aniston und Justin Theroux noch nicht mal einen Begrüßungs-Schampus gibt.

Cover Media

— ANZEIGE —