Justin Theroux: Jen, es ist so schön mit dir!

Jennifer Aniston und Justin Theroux
Jennifer Aniston und Justin Theroux © Cover Media

Krise? Welche Krise? Jennifer Aniston und ihr Verlobter Justin Theroux haben sich bei der Premiere von Justins neuer Serie 'Leftovers' total verliebt auf dem roten Teppich gezeigt.

- Anzeige -

Unterstützung ist toll

Die beiden konnten nicht nur die Händchen kaum voneinander lassen, es gab zudem noch tieeeeefe Blicke für die Kameras. "Es fühlt sich toll an", verriet ein strahlender Justin 'Us Weekly'. Ein Insider kommentierte das Geschehen so: "Jen und Justin wirkten wirklich sehr süß zusammen. Sie strahlten beide total. Beim Event selbst war Jen sehr umgänglich und sah extrem glücklich aus. Sie sahen beide total verliebt aus und wirkten sehr entspannt."

Jennifer hatte man zuletzt im September 2013 bei einem offiziellen Anlass auf einem roten Teppich gesehen. Umso schöner also dieses Strahlemann-Comeback.

Die Turteltauben sind seit 2012 verlobt und immer wieder gibt es Gerüchte, die Hochzeit stünde kurz bevor. Derzeit wird der 10. August als mögliches Datum heiß gehandelt. Dieser Tag markiert Justins 43. Geburtstag und angeblich planen die beiden bereits eine kleine Zeremonie.

"Nachdem sie sich ehrlich und ernsthaft auseinandergesetzt haben, scheinen sich ihre Probleme zu erledigen. Jen möchte nicht, dass Justin alleine nach New York fliegt und sich mit seiner Ex-Verlobten Heidi Bivens zum Lunch trifft", verriet ein Freund des Paares dem britischen Magazin 'Grazia'. "Aber als Jen ihm versprach, ihm Platz zu machen, damit er an Drehbüchern schreiben könne, stimmte Justin zu, sein Büro nach L.A. zu verlegen. Justin gab zu, dass ihm die Idee einer überkandidelten Hochzeit zuwider sei und Jen stimmte gerne zu, etwas Kleines mit ihren Familien und Freunden zu veranstalten."

Dann steht der gemeinsamen Zukunft von Jennifer Aniston und Justin Theroux ja jetzt nichts mehr im Wege.

Cover Media

— ANZEIGE —