Justin Theroux: "Ich könnte nicht glücklicher sein!"

"Ich könnte nicht glücklicher sein" - Justin Theroux' Liebeserklärung an Jennifer Aniston.
Justin Theroux schwärmt öffentlich von Jennifer Aniston. © Tom Meinelt-Jason Winslow/Splash

Öffentliche Liebeserklärung an Jennifer Aniston

Ist er jetzt endlich der Richtige? Seit der Trennung von Brad Pitt befindet sich Jennifer Aniston auf einer Dauer-Liebes-Odyssee - und die Welt leidet mit ihr. Doch ihr aktueller Freund Justin Theroux scheint es ernst mit der Schauspielerin zu meinen und machte ihr in aller Öffentlichkeit eine Liebeserklärung. "Ich gehe immer ins Bett mit dem Gedanken: Ich könnte nicht glücklicher sein", schwärmte der 40-Jährige im Interview mit Jerry Penacoli auf dem roten Teppich der 'Rock of Ages'-Premiere in Los Angeles.

- Anzeige -

Der reinste Balsam für Jennifers Seele, die - wie sie selbst zugibt - anfangs eher skeptisch war: "Ich kenne Justin seit etwa fünf Jahren. Damals habe ich als erstes gedacht: das ist eine sehr dunkle Erscheinung, das könnte auch ein Serienkiller sein. Aber er ist einfach nur der netteste Mensch auf der Welt."

Beide schmeißen mit Komplimenten um sich und scheinen nur noch Augen füreinander zu haben. Zurzeit turtelt das verliebte Pärchen - wie passend - durch Paris, die Stadt der Liebe. "Sie umarmten und küssten sich, so oft es nur ging", erzählte ein Augenzeuge der 'Us Weekly'.

Kein Wunder, dass alle gebannt darauf schauen, ob ein funkelnder Klunker an Jennifers Ringfinger oder eine kleine Wölbung am Bauch zu sehen ist. Doch Aniston sieht die ganze Sache entspannt: "Ach Gott, dazu gäbe es einiges zu sagen, aber nur soviel: ich versteif mich auf gar nichts mehr. Ich lebe einfach ganz relaxt."

Wir halten die Augen auf alle Fälle offen. Ein Antrag in der Stadt der Liebe wäre nach so einer romantischen Liebeserklärung nicht ganz abwegig.

(Bildquelle: Splash)

— ANZEIGE —