Justin Bieber wird endlich parodiert

Justin Bieber
Justin Bieber © Cover Media

Popstar Justin Bieber (20) jubelt: Comedy Central will ihn pünktlich zu seinem 21. Geburtstag "rösten".

- Anzeige -

Er kann es nicht fassen

Seit 2003 schon liefert der Sender mit 'Comedy Central Roast' Parodien über diverse Showgrößen und macht sich über ihr Leben in der Öffentlichkeit lustig.

Als nächstes ist der Teenie-Schwarm ('Boyfriend') dran - genug Stoff dürfte ja mittlerweile vorhanden sein.

Der Amerikaner könnte über die Bekanntgabe nicht glücklicher sein: "Seit Jahren will ich, dass mich Comedy Central grillt. Sie sagten, [das ginge] nur, wenn ich ihnen mehr Material liefern würde, also habe ich seit einem Jahr oder so hart daran gearbeitet", twitterte der Skandal-Popper. "Endlich, nach der ganzen harten Arbeit, passiert es zu meinem 21. Geburtstag. Danke an Ryan Seacrest und Comedy Central für die Bekanntgabe. Los geht's!"

In der Tat gab Justin in letzter Zeit alles, um eine "Röstung" zu rechtfertigen. Einige Male geriet er mit dem Gesetz in Konflikt - unvergessen seine 80.000-Dollar-Strafe [knapp 70.000 Euro], weil er das Nachbarhaus mit Eiern bewarf - und auch sein Liebesleben liefert eine Steilvorlage für diverse böse Scherze:

Die On-Off-Beziehung mit Selena Gomez (22, 'Come & Get It') verspricht die passende Portion Herzschmerz, für eine Dosis Drama sorgen die Gerüchte um seine Affäre mit Miranda Kerr (31) und der daraus resultierenden Prügelei mit Mirandas Noch-Ehemann Orlando Bloom (38, 'Königreich der Himmel') vor einigen Monaten.

Wann darf man die Show über den Pop-Satansbraten denn erwarten? Der Geburtstag von Justin Bieber ist am 1. März, ein genauer Sendetermin wurde aber noch nicht bekannt gegeben.

Cover Media

— ANZEIGE —