Justin Bieber will mit Ariana Grande touren

Justin Bieber will mit Ariana Grande touren
Justin Bieber © Cover Media

Justin Bieber (21) plant Berichten zufolge eine gemeinsame Welttournee mit Ariana Grande (22).

- Anzeige -

Gemeinsame Konzerte

Der Sänger ('Baby') veröffentlicht am 13. November sein neues Album und auch seine Kollegin ('Break Free') will noch in diesem Jahr ihr neuestes Werk 'Moonlight' auf den Markt bringen. Beide wollen ihre neuen Platten natürlich live vorstellen, da bietet es sich an, gemeinsam um die Welt zu jetten. Ein Insider verriet der 'New York Daily News', dass die Planungen noch nicht weit seien, aber "ernsthafte Gespräche" geführt werden. Es könnte eine Show der Superlative werden:

"Sie würden beide ihre Solohits performen und dann zusammen mehrere Duette singen."

Nicht nur die Fans dürften davon begeistert sein, auch die Musiker selbst scheinen die Idee super zu finden. Nicht zum ersten Mal würden sich Justin und Ariana eine Bühne teilen: Der Teenieschwarm sang bereits auf ihrer letzten Tour als Überraschungsgast bei einigen Shows in Los Angeles.

Ein weiterer Insider erklärte zu den Plänen: "Ihre Fangemeinde überschneidet sich total. Sollte das wirklich passieren, wäre das die Top-Tour 2016, mit der beide Sänger Hunderte Millionen machen würden."

Nicht nur die Fans haben die Stars gemeinsam, auch was Negativschlagzeilen in den vergangenen Monaten angeht, können sie sich die Hand reichen. Während Justin Bieber mit Verhaftungen für Aufsehen sorgte, machte sich Ariana Grande in den Staaten unbeliebt, als sie in einem Donutladen über Amerikaner lästerte und sagte: "Ich hasse Amerika!"

Cover Media

— ANZEIGE —