Justin Bieber will jung Vater werden

Justin Bieber will innerhalb der nächsten zehn Jahre Kinder in die Welt setzen. "Ich stelle mir vor, dass ich in zehn Jahren eine Familie habe. 28 ist ein gutes Alter, um eine Familie zu haben, weil ich junge Vater werden möchte", so der Sänger, der am 1. März seinen 18. Geburtstag feierte.

- Anzeige -

Weiter versichert er: "Das liegt aber noch weit in der Zukunft. Also kommt bloß nicht auf irgendwelche Gedanken, Leute. Das passiert noch lange nicht." Wer weiß, vielleicht ist er seinem Ziel ja schon ein Stück näher gekommen. Im vergangenen Jahr machte er jedenfalls Schlagzeilen wegen eines unehelichen Kindes.

Am 31. Oktober hatte Mariah Yeater Vaterschaftsklage gegen ihn erhoben. Sie hatte behauptet, Bieber sei der Vater ihres drei Monate alten Sohnes. Bieber machte daraufhin einen DNA-Test. Von dem Ergebnis dieses Tests ist bis heute nichts bekannt...

— ANZEIGE —