Justin Bieber und Kourtney Kardashian: Nichts dran an den Baby-Gerüchten

Justin Bieber: Kourtney Kardashian ist nicht von ihm schwanger
Kourtney Kardashian und Justin Bieber: Kein Nachwuchs © [M]Featureflash/Jaguar PS/Shutterstock.com

Kourtney Kardashian (36, "Keeping up with the Kardashians") soll von Justin Bieber (22, "What Do You Mean?") schwanger sein - diese Meldung sorgt gerade für viel ungläubiges Kopfschütteln. Und tatsächlich ist an den Gerüchten wohl nichts dran. "Gossip Cop" berichtet unter Berufung auf einen Sprecher, dass die Behauptungen 100 Prozent unwahr sind. Wäre auch zu schön gewesen: Der 22-jährige Schwerenöter Vater des vierten Kindes des 36-jährigen Reality-TV-Stars...

- Anzeige -

Gerüchte sind nicht wahr

In der amerikanischen "Life & Style" ist seit Mittwoch zu lesen, dass die ältere Schwester von Kim Kardashian (35) ein Baby von Bieber erwartet. Das hätten ihre Freunde ausgeplaudert. Und der Sänger könne es gar nicht erwarten, Vater zu werden. Dass Kourtney Kardashian und der Mädchenschwarm sich im vergangenen Herbst näher gekommen sind, scheint wohl wahr zu sein. Laut "Life & Style" hat diese Liebelei bis ins neue Jahr angehalten und die 36-Jährige würde ihn als ihren "Freund" bezeichnen.

 

Kardashian schlank wie nie

 

Das Magazin zitiert einen angeblichen Insider mit den Worten: "Kourtney hat vor Freunden bereits zugegeben, dass sie und Justin intim gewesen seien, mit Scott war sie lange nicht zusammen, also ist die Rechnung klar. Es müsste ein Bieber-Baby sein." Der Rest der Story, so schreibt "Gossip Cop", sei aufgefüllt mit angeblichen Details: Kardashian wolle sich an ihrem Ex Scott Disick (32) rächen, Bieber sehe den Kardashian-Clan schon als seine "Familie" und wie schwer die Schwangerschaft seine Ex Selena Gomez (23) treffen müsse...

Zu dieser Liste an Lächerlichkeiten käme "Gossip Cop" zufolge noch die Spekulation über einen "Hauch von Babybauchansatz" bei Kardashian. Tatsächlich präsentiere die aber auf Instagram gerade gerne ihren super flachen Bauch. Ein Insider, den die Website über die Gerüchte befragte, sagte demnach: "Habt ihr in letzter Zeit ihren Körper gesehen?!" Ein Sprecher von Kardashian zeigte sich schockiert über die Baby-Geschichte: Sie sei auf keinen Fall schwanger von Bieber. Auch eine Quelle, die dem Sänger nahe steht, erklärte "Gossip Cop", dass an den Behauptungen nichts dran sei.

spot on news

— ANZEIGE —