Justin Bieber überrascht mit spontaner Gesangseinlage in Nachtclub

Justin Bieber überrascht mit Spontankonzert
Justin Bieber © Cover Media

Justin Bieber (21) begeistert Diskobesucher mit einer überraschenden Gesangseinlage.

- Anzeige -

Improvisierter Auftritt

Am Samstag [30. Januar] überraschte der Sänger ('Baby') die Besucher des angesagten Nachtklubs 1OAK in Los Angeles mit einer spontanen Performance. Justin stürmte die Bühne und gab seinen Hit 'What Do You Mean?' zum Besten. Anschließend sang er noch eine gemeinsame Nummer mit seinem Kumpel Tyga (26, 'Ride Out'). Von der Reaktion der Menge begeistert, fragte Bieber: "Wie viele von euch hätten gedacht, dass sie Justin Bieber mögen?"

Der Popstar überzeugt gerade auf ganzer Linie: Nicht nur mit seinen musikalischen Einlagen bringt er seine Fans ins Schwärmen, sondern auch mit seinen Ausflügen ins Fashion-Business. Calvin Klein engagierte Justin bereits zum zweiten Mal als Model und so posierte der Teenie-Star für die neue Frühlingskampagne des Unterwäsche-Labels. Dabei stellte der Kanadier seinen beeindruckenden Körper zur Schau und ließ fast alle Hüllen fallen.

Das Geheimnis seines Erfolgs verriet er in einem Behind-The-Scenes-Clip zur Calvin-Klein-Kampagne: "Sexy zu sein, bedeutet, sich zu 100 Prozent in seinem Körper wohlzufühlen … Ich bin furchtlos, weil ich die Dinge einen Schritt nach dem anderen erledige. Ich konzentriere mich nicht auf die Schwierigkeiten, sondern auf den Erfolg", erklärte er.

Ab März ist Justin Bieber dann wieder auf großer 'Purpose'-Welttournee, im September kommt er auch nach Deutschland.

Cover Media

— ANZEIGE —