Justin Bieber muss erneut zum Vaterschafstest

Teenie-Star Justin Bieber soll erneut zum Vaterschaftstest antreten. Wie 'New York Daily News' berichtet, hält Mariah Yeater (21) weiterhin daran fest, dass der 18-Jährige sie geschwängert haben soll.

- Anzeige -

"Ich habe Biebers Testergebnisse weder gesehen noch überprüft", so Yeaters Anwalt. "Sollte es einen ersten Test gegeben haben - und ich habe keine Papiere, die das belegen - dann wurden mir die Ergebnisse niemals zur Verfügung gestellt."

Deutliche Ansage: "Es ist lächerlich. Ich bin nicht schwanger", twitterte Miranda Kerr und hat damit Gerüchte dementiert, sie würde erneut ein Baby erwarten.

Die waren aufgekommen, weil sich ein Hacker Zugang zum Twitter-Account

des Models verschafft und die Ente in die Welt gesetzt hatte. Doch Miranda, die zusammen mit Orlando Bloom den ein Jahre alten Flynn großzieht, bemerkte den falschen Tweet schnell und löschte den Quatsch.

— ANZEIGE —