Justin Bieber: Lebensmittelvergiftung

Sänger Justin Bieber hat eine Show in Argentinien wegen Magenbeschwerden unterbrochen. Nach nur acht Songs in Buenos Aires erklärte der Kanadier auf der Bühne, er könne nicht mehr weitermachen.

- Anzeige -

Bereits am Vorabend habe er sich unwohl gefühlt und sich sogar übergeben müssen. Ein Assistent erklärte schließlich auf Spanisch, der 19-Jährige habe eine Lebensmittelvergiftung erlitten.

— ANZEIGE —