Justin Bieber: Klage nein - Vaterschaftstest ja!

Noch keine Entwarnung für Justin Bieber. Mariah Yeater behauptet weiterhin, dass er der Vater ihres Babys sei.
Keine Entwarnung für Sänger Justin Bieber. Mariah Yeater behauptet nach wie vor, dass er der Vater ihres Babys sei. © dpa, Jörg Carstensen

Mariah Yeater bleibt beim Baby-Vorwurf

Von wegen, der Teenie-Star ist aus dem Schneider. Mariah Yeater bleibt bei ihrer Behauptung, Justin Bieber sei der Vater ihres Kindes. Das stellte ihr Anwalt Jeffery Leving in einem Interview mit einem US-Nachrichtensender klar. "Sie ist sicher, dass er der Vater ist", so Leving. "Es gibt ein neues juristisches Team. Angesichts der Morddrohungen gegen meine Mandantin wurde die Strategie nochmal überdacht."

- Anzeige -

Erst kürzlich sprach die 20-Jährige bei einem Auftritt im US-Fernsehen unter Tränen von Drohanrufen, die sie nach eigener Aussage bekommt. "Das ist alles sehr beängstigend. Ich weiß gar nicht, in was ich da gerade hineingerate“, so Mariah Yeater in dem Interview. „Das ist alles sehr viel für mich.“

Die Drohungen wütender Bieber-Fans werden offenbar immer massiver. Sie glauben dem 17-Jährigen, der Mariah nicht einmal kennen will. „Es ist lächerlich“, ließ er mitteilen. „Ich gehe direkt nach meinen Auftritten von der Bühne ins Auto. Ich habe diese Frau noch nie in meinem Leben gesehen."

Mariah Yeater bleibt bei dem Vorwurf, dass Justin Bieber der Vater ihres Sohnes sei.
Die 20-jährige Mariah Yeater bleibt bei dem Vorwurf, dass Sänger Justin Bieber der Vater ihres Sohnes sei. © LVMPD/Splash News

Die Anwälte der jungen Mutter wollen jetzt das Gegenteil beweisen. Ihre Mandantin haben sie vorerst abgeschottet. „Der Fall ist völlig außer Kontrolle, und ich möchte nicht, dass meiner Mandantin oder ihrem Baby etwas Schlimmes zustößt“, so ihr Anwalt. "Momentan gibt es keine Interviews mehr mit Mariah Yeater. Das werde ich nicht erlauben."

Keine Interviews, keine Details - nichts soll in diesem Fall mehr an die Öffentlichkeit gelangen. Auch nicht das Ergebnis des Vaterschaftstest, der nach wie vor durchgeführt werden soll...

Bildmaterial: dpa, Splashnews

— ANZEIGE —