Justin Bieber: Instagram-Account ist wieder aktiviert

Justin Bieber: Instagram-Account ist wieder aktiviert
Justin Bieber © Cover Media

Justin Bieber (21) erfreute seine Fans mit der erneuten Aktivierung seines gesperrten Instagram-Accounts.

- Anzeige -

Comeback auf Instagram

Vor zwei Wochen sperrte der Popstar ('Sorry') vorübergehend seinen Instagram-Account, nachdem er sich dort fiese Kommentare über seine neue Freundin Sofia Richie (18) gefallen lassen musste. Am Montag [29. August] dann die freudige Nachricht für seine Fans: Justin kehrte zu Instagram zurück. Der Sänger kommentierte sein Social-Media-Comeback zwar nicht, viele seiner Anhängern empfingen ihren Star aber wieder mit offenen Armen.

Justin hatte schon zuvor angedroht, seinen Account zu löschen: "Ich werde Instagram privat schalten, wenn ihr nicht mit diesem ganzen Hass aufhört, das gerät außer Kontrolle. Wenn ihr echte Fans sein würdet, dann würdet ihr nicht so gemein zu jemandem sein, den ich mag."

Daraufhin folgte eine Auseinandersetzung mit seiner Exfreundin Selena Gomez (24, 'Same Old Love'), die Justins Eintrag mit folgenden Worten kommentierte: "Wenn du mit dem Hass nicht umgehen kannst, solltest du damit aufhören, Fotos deiner Freundin zu posten - es sollte etwas Besonderes zwischen euch beiden sein. Sei nicht sauer auf deine Fans. Sie lieben dich und haben dich schon unterstützt, bevor das irgendjemand anderes getan hat."

Die beiden schickten sich im Anschluss noch einige gehässige Kommentare, bevor Justin seinen Account privat schaltete und ihn am 16. August sogar löschte. Mit Freundin Sofia, Tochter von Lionel Richie (67, 'Hello'), läuft es weiterhin bestens. Das beweisen auch die neuen Fotos des Paares, die sie knutschend beim gemeinsamen Urlaub in Mexiko zeigen. Die Fotos veröffentlichte die britische Zeitung 'Daily Mail'. Zudem kursieren Gerüchte, dass es sogar ein Sextape der beiden geben soll - was einige Fans erneut verärgerte. Seit Sonntag [28. August] macht ein verdächtiger Hashtag (#justinssextapeleakedparty) auf Twitter die Runde. Das Video soll Justin Bieber und Sofia Richie beim Austausch von Intimitäten zeigen, allerdings ist der dazu gehörige Clip bisher unauffindbar. Vielleicht ist der Hashtag ja auch nur ein Fake?

Cover Media

— ANZEIGE —