Justin Bieber hat sich mit Mutter Pattie versöhnt

Justin Bieber: "Ich liebe meine Mutter"
Justin Bieber und seine Mutter Pattie © Cover Media

Justin Bieber (21) verbrachte einen netten Abend in Los Angeles mit seiner Mutter, mit der er zuvor ein schwieriges Verhältnis hatte.

- Anzeige -

Alles wieder gut!

Der Sänger ('Baby') postete später ein Bild vom Dinner im Restaurant The Nice Guy. Auf dem Schnappschuss sieht man Pattie (39), wie sie liebevoll ihren Sohn küsst, während Justin schüchtern in die Kamera lächelt. Der Titel des Shots: "Liebe, Liebe, Liebe."

Als Justin im Lokal ankam, trug er seine blonde Mähne gebändigt mit einem Man Bun, den er aber für das Foto aufmachte. Pattie sah in ihren komplett schwarzen Outfit, Brille und hohen Pferdeschwanz einfach wundervoll aus.

Es ist die längst überfällige Versöhnung der beiden, denn im November 2015 gab Justin in einem Interview mit 'Us Weekly' zu, dass sein rebellisches Verhalten einen Keil zwischen ihn und seine Mutter getrieben hatte. Unter anderem warf er Eier auf das Nachbarhaus, wurde verhaftet und feierte exzessive Partys - und das alles zwischen 2013 und 2014.

"Ich war distanziert, weil ich mich geschämt habe", sagte er über diese Zeit. "Ich wollte nie, dass ich meine Mutter enttäusche, und ich wusste, dass sie es war. Wir sprachen einige Zeit nicht miteinander, so braucht es Zeit, das Vertrauen wieder aufzubauen. Sie lebt jetzt auf Hawaii. Es ist also schwer, aber es wird besser. Sie ist eine unglaubliche Frau und ich liebe sie", gab Justin Bieber zu. 

Cover Media

— ANZEIGE —