Justin Bieber fühlt sich unterschätzt

Teenie-Star Justin Bieber fühlt sich unterschätzt. "Ich habe viel einstecken müssen, deshalb bin ich immer auf der Hut. Ich sehe es als Kampf, ernstgenommen zu werden", sagte der Sänger dem 'Zeit-Magazin'.

- Anzeige -

Bieber, der ein großer Box-Fan ist, verglich den Sport mit seiner eigenen Arbeit. "Ähnlich wie ein Boxer muss ich auf meine Deckung achten. Wenn ich mir auch nur eine Blöße gebe, wird ein anderer zuschlagen."

— ANZEIGE —