Justin Bieber erhält ersten HALO Hall of Fame Award

Justin Bieber erhält ersten HALO Hall of Fame Award
Justin Bieber © Cover Media

Justin Bieber (21) ist der erste Preisträger des HALO Hall of Fame Awards.

- Anzeige -

Große Ehre

Am 29. November darf der Sänger ('Sorry') die neue Auszeichnung entgegen nehmen, wie Moderator Nick Cannon (35) am Mittwoch [28. Oktober] bestätigte. In der Award Show werden junge Menschen aus den USA geehrt, die "anderen helfen und sie anführen". Der Hall of Fame Award geht dabei an ein berühmtes Gesicht. "Es gibt keinen besseren Weg, die Weihnachtssaison zu beginnen, als die tolle Arbeit dieser vier Jugendlichen und unseres ersten HALO-Hall-of-Fame-Preisträgers Justin Bieber bei den Nickelodeon HALO Awards zu feiern", so Nick gegenüber 'Variety'. "Justins Engagement, Wünsche für Kinder zu erfüllen, ist einmalig. Seine Fähigkeit, andere durch seine positiven Taten zu inspirieren und zu leiten, ist genau das, worum es bei HALO geht."

In der Tat ist Justin schwer engagiert. Er arbeitet eng mit den Wohltätigkeitsorganisationen Make-A-Wish und Pencils of Promise zusammen. Letztere baut Schulen in Entwicklungsländern und gibt jungen Menschen dort die Möglichkeit, eine Schulausbildung zu genießen.

Für den Teeniestar läuft es derzeit überhaupt bestens. Am 13. November erscheint sein neues Album 'Purpose', die erste Single-Auskopplung 'What Do You Mean?' stürmte bereits weltweit die Charts. Erst am Wochenende wurde Justin Bieber zudem mit fünf MTV Europe Music Awards in Mailand ausgezeichnet und war damit der große Abräumer des Abends.

Cover Media

— ANZEIGE —