Justin Bieber entdeckt seinen Humor wieder

Justin Bieber entdeckt seinen Humor wieder
Justin Bieber © Cover Media

Justin Bieber (21) zeigte sich mal wieder von seiner besseren Seite.

- Anzeige -

Witzig bei den CMAs

Gestern Abend [10. Juni] gingen die Country Music Awards in Nashville, Tennessee über die Bühne und der junge Musiker ('Beauty and a Beat') legte einen Überraschungsauftritt hin. Gemeinsam mit Komiker James Corden (36) spielte Justin eine witzige Szene vor, in der James ihn als sein Chauffeur zur großen Preisverleihung fuhr und wissen wollte, warum Bieber überhaupt auf den CMAs auftaucht, wo er doch gar kein Country-Star sei.

Locker antwortete der Teeniestar: "Willst du, dass ich ehrlich bin? Ich liebe Luke Bryan! Er ist heiß! Er ist ein heißes Stück!"

Der so gelobte Countrysänger (38) konnte darüber herzlich lachen und sich gleichzeitig über den Preis für das beste Video eines Künstlers freuen, denn sein Clip zu 'Country Girl (Shake It for Me)' hatte die Jury überzeugt.

Der Rest des Abends schien aber Country-Göttin Carrie Underwood (32) zu gehören, die nicht nur ihre Showbizrückkehr drei Monate nach der Geburt ihres ersten Kindes feierte, sondern auch noch drei Awards mit nach Hause nahm: Video des Jahres und Video des Jahres einer Künstlerin für 'Something in the Water' und den Preis für das beste Duett für ihre Hitsingle 'Somethin' Bad' mit Miranda Lambert (31).  

Die wichtigsten Gewinner der Country Music Awards 2015:

Video des Jahres

Carrie Underwood - Something in the Water

Video des Jahres eines Künstlers

Luke Bryan - Play It Again

Video des Jahres einer Künstlerin

Carrie Underwood - Something in the Water

Video des Jahres einer Gruppe

Lady Antebellum - Bartender

Cover Media

— ANZEIGE —