"Jurassic World": Neuer Trailer zeigt die Dinos

"Jurassic World": Neuer Trailer zeigt die Dinos
Chris Pratt spielt in "Jurassic World" den Velociraptoren-Trainer Owen Grady © Universal Pictures/Youtube/Screenshot

Ein gute Zeit für Filmfreunde: In den letzten Tagen ist nicht nur der neue Trailer zu "Star Wars: Episode VII" erschienen, sondern auch zu "Terminator: Genisys". Während diese beiden Vorschauclips jeweils mit Sci-Fi-Bombast punkten, geht nun ein frischer Trailer zu "Jurassic World" an den Start. Hier steht natürlich Dino-Action im Vordergrund.

- Anzeige -

Zweieinhalb Minuten Action

Lange mussten Fans auf eine neue Auskopplung der "Jurassic Park"-Reihe warten, am 11. Juni - also in weniger als zwei Monaten - kommt nun endlich der neue Teil in die Kinos. Was die Zuschauer genau erwartet, das zeigt der neue Clip - und dieser hat es tatsächlich in sich.


Zu sehen sind unter anderem Chris Pratt (35, "Guardians of the Galaxy"), der als recht charmanter und draufgängerischer Velociraptoren-Trainer Owen Grady immer einen flotten Spruch auf den Lippen zu haben scheint. Er ist Teil des Teams eines Dinosaurier-Vergnügungsparks vor der Küste von Costa Rica.


Das Problem nur: Er, die Besucher und das restliche Team bekommen es schon bald mit einem genetisch modifizierten Mutanten-Dinosaurier zu tun, der nicht nur äußerst intelligent zu sein scheint, sondern auch noch aus seinem Gehege ausbricht und auf der Jagd ist.


"Sie tötet zum Sport", muss Grady im Trailer feststellen. Der Trainer setzt fortan natürlich alles daran, das Monstrum wieder einzufangen. An der Seite von Pratt sind unter anderem Vincent D'Onofrio (55, "Law & Order: Criminal Intent") als Vic Hoskins und Bryce Dallas Howard (34, "The Twilight Saga: Eclipse") als Claire Dearing zu sehen.


— ANZEIGE —