"Jurassic World": Fortsetzung kommt

"Jurassic World": Fortsetzung kommt
Raptorflüsterer Chris Pratt ist auch beim "Jurassic World"-Sequel mit dabei © Universal Pictures

Es ist offiziell: "Jurassic World" bekommt eine Fortsetzung, wie Universal Pictures nun bekanntgab. Der Film soll am 22. Juni 2018 ins Kino kommen. Um an dem Erfolgsrezept des Vorgängers möglichst wenig zu rütteln, sind auch die Hauptdarsteller Chris Pratt (36, "Guardians of the Galaxy") und Bryce Dallas Howard (34) wieder mit von der Partie.

- Anzeige -

Chris Pratt ist wieder dabei

Der Regisseur von "Jurassic World", Colin Trevorrow, wird gemeinsam mit Derek Connolly das Drehbuch für das Sequel schreiben und zugleich als Produzent fungieren - neben Steven Spielberg natürlich, der das Franchise 1993 mit "Jurassic Park" ins Leben rief.

Überraschend ist die Ankündigung nicht, erwies sich "Jurassic World" doch als Rekordbrecher an den Kinokassen. An nur einem Wochenende spielte der Film weltweit knapp 512 Millionen US-Dollar (rund 455 Millionen Euro) ein.

spot on news

— ANZEIGE —