Hollywood Blog by Jessica Mazur

'Jumping Justin': Alle Welt macht sich lustig über Timberlake

'Jumping Justin': Alle Welt macht sich lustig über Timberlake
'Jumping Justin': Alle Welt macht sich lustig über Timberlake

von Jessica Mazur

So schnell kann´s gehen. Vor einer Woche noch der Bräutigam des Jahres, heute hingegen Witzfigur des Tages. Die Rede ist von Justin Timberlake, dessen gut bezahlte Hochzeitsfotos in Hollywood noch immer Gesprächsthema sind. Nachdem sich die Aufregung um das unangebrachte Obdachlosen-Video, das während der Hochzeit gezeigt wurde (s. Blog von gestern) ein wenig gelegt hat, ist es jetzt Timberlake selbst, über den sich die Leute das Maul zerreißen. Die einen finden Justin so schlimm wie die Kardashians (LaineyGossip.com), die anderen finden ihn peinlicher als Tom Cruise (FoxNews.com). Was ist da los?

- Anzeige -

Dass Justin den Vergleich mit den medien- und geldgeilen Kardashians über sich ergehen lassen muss, ist er eigentlich selber schuld. Da setzt der Junge Himmel und Hölle in Bewegung, heuert haufenweise Security-Beamte an und lässt seine Gäste Verschwiegenheitsklauseln unterschreiben, damit auch ja keine Details seiner Hochzeit an die Öffentlichkeit geraten. Und dann geht er selbst mit seinen Bildern zum 'People'-Magazine und kassiert ab. Ist ja nicht so, dass Justin und Jessica ohne den Scheck des Magazins nicht gewusst hätten, wie sie nächsten Monat ihre Miete bezahlen sollen. Ganz klar, da wollte jemand mal schnell `nen Dollar oder besser gesagt 300.000 Dollar nebenbei machen.

Auch die Anspielung auf  Tom Cruise geht auf Timberlakes Kappe. Schließlich hat ihn niemand dazu gezwungen, auf dem Cover des 'People'-Magazines vor Freude in die Luft zu hüpfen. Der Vergleich mit dem peinlichen Ich bin ja so happy-Sofa-Gehüpfe von Tom Cruise bei Oprah Winfrey vor ein paar Jahren liegt da nahe. Die Leute finden den hüpfenden Timberlake so albern, dass 'Jumping Justin' mittlerweile ein feststehender Begriff in Hollywood ist. Und die dummen Bemerkungen dazu wollen einfach nicht abreißen. Schlimm, dass er selbst an seinem Hochzeitstag den Hampelmann raushängen lassen muss, schreibt z.B. eine Userin bei People.com. Eine andere Leserin findet: Ein Bräutigam, der versucht, seine Braut in den Schatten zu stellen. Was für ein Idiot!

Mittlerweile ist 'Jumping Justin' sogar zu einem 'Internet Meme' geworden. Soll heißen, zahlreiche User haben den hüpfenden Timberlake mit Photoshop aus seinem Hochzeitsfoto ausgeschnitten und in andere bekannte Pics hineinkopiert. Im Internet kursieren mittlerweile u.a. Fotos von 'Jumping Justin' im All neben Felix Baumgartner, neben Lady Di im Brautkleid oder auf dem aktuellen CD-Cover von Rapper Kendrick Lamar. Lustig! Ob Justin das allerdings auch so sieht, ist nicht bekannt. Wie heißt es doch gleich noch so schön? Drum prüfe wer sich ewig bindet... und ob das Scheffeln von Geld mit Privatfotos wirklich so eine tolle Idee ist. :-)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

'Jumping Justin': Alle Welt macht sich lustig über Timberlake
© Bild: Jessica Mazur