Juliette Schoppmann: Führerschein weg!

Juliette Schoppmann: Führerschein weg!
Mit 1,5 Promille am Steuer

Mit 1,5 Promille am Steuer

Selberfahren ist nicht mehr. Ex-DSDS-Kandidatin Juliette Schoppmann soll ihren Lappen abgegeben haben. Das berichtet die 'Bild'-Zeitung. Der Grund dafür ist mehr als unangenehm: Die Sängerin soll offenbar betrunken Auto gefahren sein.

Was war passiert? Am Wochenende stand die Sängerin angeblich auf der A1 Richtung Köln im Stau. Während sie wartete, soll sie angeblich Bier getrunken haben. Das Schlimme daran: Schoppmann saß angeblich selbst am Steuer! Andere Autofahrer beobachteten angeblich, wie die 33-Jährige immer wieder die Flasche angesetzt haben soll und riefen daraufhin die Polizei. Die Folge war der angebliche Führerschein-Entzug. Schoppmann soll 1,5 Promille im Blut gehabt haben.

Auf Nachfrage von RTL wollte sich die Sängerin nicht zu den Vorwürfen äußern.

Bildquelle: RTL