Juliette Schoppmann: Führerschein weg!

Juliette Schoppmann: Führerschein weg!
Mit 1,5 Promille am Steuer

Mit 1,5 Promille am Steuer

Selberfahren ist nicht mehr. Ex-DSDS-Kandidatin Juliette Schoppmann soll ihren Lappen abgegeben haben. Das berichtet die 'Bild'-Zeitung. Der Grund dafür ist mehr als unangenehm: Die Sängerin soll offenbar betrunken Auto gefahren sein.

- Anzeige -

Was war passiert? Am Wochenende stand die Sängerin angeblich auf der A1 Richtung Köln im Stau. Während sie wartete, soll sie angeblich Bier getrunken haben. Das Schlimme daran: Schoppmann saß angeblich selbst am Steuer! Andere Autofahrer beobachteten angeblich, wie die 33-Jährige immer wieder die Flasche angesetzt haben soll und riefen daraufhin die Polizei. Die Folge war der angebliche Führerschein-Entzug. Schoppmann soll 1,5 Promille im Blut gehabt haben.

Auf Nachfrage von RTL wollte sich die Sängerin nicht zu den Vorwürfen äußern.

Bildquelle: RTL

— ANZEIGE —