Juliette Lewis: Schon als Kind Schauspielerin

Juliette Lewis
Juliette Lewis © Cover Media

Juliette Lewis (41) hatte schon immer einen Hang zur Schauspielerei.

- Anzeige -

Es lag ihr im Blut

Die Hollywood-Darstellerin ('Natural Born Killers') konnte im Laufe ihrer Karriere mit zahlreichen Filmen überzeugen und erhielt für ihre Performance in Martin Scorseses 'Kap der Angst' sogar eine Oscar- und eine Golden-Globe-Nominierung. Ihre Vorliebe für die Kunst zeigte Juliette schon in jungen Jahren, wie sie der Webseite 'iconvsicon.com' jetzt enthüllte: "Ich wusste schon immer, dass das der richtige Berufsweg ist, wenn man in einer Fantasiewelt lebt; wenn man schon immer gerne Charaktere und Geschichten erschuf. Ich habe das schon als junges Mädchen gemacht. Ich glaube, dass der erste Schauspiel-Samen bei mir schon keimte, als ich mit meiner Schwester hinter dem Haus spielte und Fantasiewelten aufbaute, mir Charaktere ausdachte. Das waren meine frühen Jahre", erinnerte sich die Kult-Schauspielerin zurück.

Dies habe aber nicht nur schauspielerische Ambitionen in ihr geweckt, sondern auch Einfühlsamkeit. "Die Leute finden das seltsam, aber das war eine tolle Erfahrung, weil es mir schon in jungen Jahren eine Stimme und eine Gelegenheit gab, um diese Energie und Intuition zu kanalisieren. Ich hatte viel Empathie für andere Menschen, vor allem für Außenseiter", berichtete die Amerikanerin.

In ihrem neuen Film - der romantischen Komödie 'Kelly & Cal' - übernimmt die Schauspielerin derweil die Rolle der Vorstadt-Mutti Kelly, die sich nach ihrer rebellischen Jugend als Punk-Rockerin sehnt, und sie hofft, dem Charakter gerecht worden zu sein. "Je unangenehmer [die Rolle] ist, desto ehrlicher wird sie - wenn ihr wisst was ich meine. Man will sich von Vorsätze befreien und im Moment leben und atmen. Ich hoffe einfach, dass das Publikum das, was ich mache, glaubt, und dass es so leicht wirkt wie bloßes Atmen", meinte Juliette Lewis. Sie selbst gehe hingegen härter mit sich ins Gericht, was "ziemlich entsetzlich" sei.

Cover Media

— ANZEIGE —