Julia Roberts und Danny Moder ersticken Ehekrise-Gerüchte mit gemeinsamem Auftritt

Julia Roberts: Keine Spur von Eheproblemen
Julia Roberts © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Schluss mit den Gerüchten

Julia Roberts (48) und Danny Moder (47) scheinen entgegen aller Gerüchte eine intakte Ehe zu führen.

Am Wochenende [24./25. September] räumten die Schauspielerin ('Money Monster') und ihr Ehemann ('Vor ihren Augen') Gerüchte um eine Ehekrise mit einem verliebten Auftritt beim Fußballspiel ihres Sohnes aus dem Weg. Das Spiel von Henry (9) und seinen Kameraden fand in Malibu statt, Julia und Danny feuerten ihren Sprössling von der Seitenlinie an. Dabei wirkten die beiden ganz liebevoll und vertraut miteinander, von Eheproblemen - wie US-Magazine und Internetseiten in letzter Zeit immer wieder behaupteten - weit und breit keine Spur. Die Schauspielerin machte es sich zwischendurch sogar barfüßig im Schoss ihres bärtigen Ehemannes gemütlich.

Das Hollywoodpaar gab sich vor 14 Jahren das Ja-Wort, neben Henry ziehen die Promis außerdem die Zwillingen Hazel und Finn (11) groß.

Am Wochenende machte Julia Roberts aber auch andere Schlagzeilen: Ihre Rolle in einem neuen Film wurde bekannt. Die Oscarpreisträgerin wird in einem Drama Kelli Peters spielen, eine Frau, deren Leben ein kriminelles Ehepaar zur Hölle machte. 2010 beschuldigte ein Elternpaar Kelli nach einem Streit, ihren Sohn nach der Schule zu lange warten zu lassen. Jill und Kent Easter verlangten, Kelli als Elternvertreterin zu feuern und schmuggelten Drogen in Kellis Auto. Die Amerikanerin wurde verhaftet, aber es war schnell klar, dass sie hereingelegt worden war, und bald konnten die wahren Täter verhaftet werden. Kelli schrieb ihre Erfahrungen in einem Buch nieder, auf dem der Film basieren wird.

Laut 'Deadline.com' sind Julia Roberts' Freunde George Clooney (55, 'Ocean's Eleven') und sein Partner Grant Heslov (53, 'Argo') an dem Projekt interessiert.

Cover Media

— ANZEIGE —