Julia Roberts hatte eine außerkörperliche Erfahrung

Julia Roberts hatte eine außerkörperliche Erfahrung
Julia Roberts © Cover Media

Julia Roberts (47) fand es irre, mit Taylor Swift (25) und Joan Baez (74) auf der Bühne zu stehen.

- Anzeige -

Live mit Taylor Swift

Am 15. August rockte die 'Blank Space'-Blondine das Levi's Stadium in Santa Clara, Kalifornien, in das satte 68.500 Zuschauer passen. Dabei holte sie nicht nur die Folk-Legende ('We Shall Overcome') auf die Bühne, sondern auch Julia, die das Konzert mit ihren zehnjährigen Zwillingen Hazel und Phinnaeus und dem achtjährigen Henry besuchte.

Zu Gast bei 'Extra' sprach die Leinwandheldin nun über den Moment, in dem sie der Masse von der Bühne aus zulächelte: "Ich hätte mir die Haare waschen sollen, aber ich trug einen Pferdeschwanz und Leggins mit Tennisschuhen", witzelte Julia drauflos, bevor sie enthüllte, dass Taylor sie im Vorfeld der Show gefragt hatte, ob sie auf die Bühne kommen wolle.

Doch obwohl sie auf ihren Gastauftritt gefasst war, zog das Erlebnis der Schauspielerin den Boden unter den Füßen weg! "Es war eine dieser verrückten außerkörperlichen Erfahrungen", strahlte Julia Roberts. "Ich kann mich von dem Moment, an dem ich die Bühne betrat, an nichts mehr erinnern. Es war so surreal…"

Taylor sorgte allerdings nicht nur dafür, dass Julia einen besonderen Abend hatte: Sie kümmerte sich auch um die drei Kinder der Oscarpreisträgerin. "Sie war so süß mit meinen Kids! Sie waren noch nie auf einem Konzert und sind große Fans", erzählte die glückliche Mama. Waren ihre Jüngsten denn nicht eifersüchtig, weil sie nicht auf die Bühne gehen durften? Keineswegs! "Ich fragte meine Kinder, was sie davon halten und [die Zwillinge] sagten: 'Du musst es machen!' Mein Jüngster riet mir: 'Tu es nur, wenn du es wirklich willst.'"

Taylor Swift hat es sich zu eigen gemacht, während ihrer '1989'-Tour immer wieder Promis auf die Bühne zu holen. Neben Julia Roberts und Joan Baez standen schon John Legend, Alanis Morissette, Ellen DeGeneres, Uzo Aduba, Mary J. Blige, Fifth Harmony, Little Mix, Fetty Wap, Jason Derulo, Lorde, The Weeknd und Nick Jonas neben ihr.

Cover Media

— ANZEIGE —