Judith Hildebrandt bereut nur eine Sache

Judith Hildebrandt bereut nur eine Sache
Judith Hildebrandt © Cover Media

Judith Hildebrandt (38) blickt auf ihre Zeit bei 'Promi Big Brother' mit Zufriedenheit zurück.

- Anzeige -

Nach 'Promi Big Brother'

Die Schauspielerin, die durch Serien wie 'Marienhof' und 'Sturm der Liebe' bekannt wurde, wagte sich für Sat.1 in den TV-Container, musste diesen aber am Sonntag [23. August] verlassen. Im Gespräch mit 'Bild.de' zog sie nun Bilanz und verriet, dass sie eigentlich äußerst zufrieden mit sich sei - nur eine Sache bereue sie. "Die Nominierung, wo wir andere Bewohner benennen mussten mit der Formulierung: 'Auf wen kannst du verzichten.' Das fand ich sehr, sehr hart. Das hat mich geärgert, und ich war danach auf mich selbst wütend!"

Judith hatte sich für Wilfried Gliem (68) von den Wildecker Herzbuben entschieden. "Alle anderen hatten die Angst in den Augen. Nur er war der Fels, der sagte: Nehmt mich. Dass ich diesen Ruhepol dann benannt habe, anstatt mich selber zur Verfügung zu stellen - das war nicht gut von mir", sah sie nun ein. Abgesehen davon habe sie sich aber "gut geschlagen", befand sie. "Ich bin zufrieden mit mir. Ich habe mein Ziel erreicht."

Zur Verwunderung ihrer Mitbewohner und auch der TV-Zuschauer, verzichtete Judith während ihres Aufenthalts gerne mal auf eine Dusche. Davor habe sie nämlich schon vor dem Einzug "am meisten Schiss" gehabt, gab sie im Gespräch mit Sat.1 zu. Doch irgendwann bekam sie auch das hin: "So die ersten zwei, drei Tage war es generell schwierig und dann habe ich einfach den Kopf ausgeschaltet und habe mir gedacht, Judith, komm hör auf, stress dich nicht. Wenn du schwimmen gehst, bist du auch im Bikini. Nee, die letzten Tage habe ich mich sogar im Bikini gesonnt und alles."

Nun kann Judith Hildebrandt wieder ganz privat duschen und auf dem Bildschirm ihre Ex-Mitbewohner beobachten. Sieben Promis sind noch im Haus, darunter Sänger Nino de Angelo (51), Playmate Sarah Nowak (24), Entertainerin Désirée Nick (58) und Ex-Fußballnationalspieler David Odonkor (31). 

Cover Media

— ANZEIGE —