Judi Dench hat jetzt ein Tattoo

Judi Dench hat jetzt ein Tattoo
Judi Dench © Cover Media

Judi Dench (81) ist jetzt tätowiert.

- Anzeige -

Von wegen zu alt!

Von wegen Jugendsünde - das erste Tattoo der britischen Leinwand-Legende ('Skyfall') hat lange auf sich warten lassen! Die Schauspielerin bekam zu ihrem jüngsten Geburtstag im Dezember 2015 ein außergewöhnliches Geschenk von ihrer Tochter Finty Williams (43), das nun die Haut an ihrem Handgelenk ziert. Was sich Dame Judi stechen ließ? Das lateinische Sprichwort "Carpe Diem".

"Das ist mein Motto: Nutze den Tag", lächelte die Film-Veteranin im Interview mit 'The Mirror'. "Finty hat es mir zum Geburtstag geschenkt - sie hat immer wunderbare Überraschungen parat."

Über ihren späten Wunsch, sich ein Tattoo stechen zu lassen, sprach Judi bereits in der Vergangenheit. Dem Magazin 'Good Housekeeping' sagte sie dazu im Voraus: "Ich bin versucht, meinen Geburtstag mit einer Tätowierung zu feiern. Meine Tochter Finty ist begeistert von der Idee, dass ich mir eins machen lasse." Damals zog die Schauspielerin noch ein indisches Symbol für "Leben und Liebe" als Tattoo in Betracht, schlussendlich fiel ihre Wahl dann aber doch auf eine alte Lebensweisheit.

In die Schublade 'zu alt' passt die Britin offenbar überhaupt nicht - ganz im Gegenteil! Im vergangenen Jahr ließ sie sogar überraschend die Hüllen für den guten Zweck fallen. Mit einem Hummer im Arm posierte Judi Dench damals unbekleidet für die 'FishLove'-Umweltkampagne und machte sich damit für nachhaltigen Fischfang stark.

Cover Media

— ANZEIGE —