Juan Carlos: Nach Hüft-OP wohlauf

Spaniens König Juan Carlos erholt sich nach Krankenhausangaben "sehr positiv" von einer erneuten Hüftoperation. Der Eingriff sei am Freitag perfekt verlaufen, sagte der Chirurg Angel Villamor, der den 74-Jährigen in diesem Jahr bereits zuvor operiert hatte.

Juan Carlos muss den Angaben zufolge noch drei oder vier Tage in der Madrider Klinik San Jose bleiben. In etwa einem Monat werde er völlig erholt sein, erklärte Villamor.