Jovanotti: Ora

Jovanotti: Ora
Das Album "Ora" ist bereits überall erhältlich.

Jovanotti: Ora

Dieser Mann und seine Musik lassen sich in keine Schublade stecken - und das ist auch gut so. Denn Jovanotti beweist auf seinem aktuellen "Ora" mal wieder, dass sich Stilrichtungen nicht ausschließen, sondern gegenseitig bereichern.

- Anzeige -

Rap, Electro, Ska, Folk, Rock, Balladen - vielseitiger geht es fast nicht mehr. Man fliegt förmlich von einem Sounduniversum ins nächste. Ob das Beat getriebene "Amami", das rockige "Il Piú Grande Specctacolo Dopop Il Big Bang" oder das zum Träumen einladende "Ora" - die 15 Titel bleiben stets in sich stimmig. Was vor allem auch daran liegen dürfte, dass der Italiener, der hierzulande in den 90er-Jahren mit seinem "Serenata rap" von sich reden machte, ein besonders gutes Händchen für Melodien hat. Das Album "Ora" ist bereits im Handel erhältlich.

— ANZEIGE —