Joss Stone macht's wie Taylor Swift

Joss Stone macht's wie Taylor Swift
Joss Stone © Cover Media

Joss Stone (28) verarbeitet ihre Beziehung auf eine ähnliche Weise wie ihre Musikkollegin Taylor Swift (25, 'Blank Space'): Sie verewigt ihre Exfreunde in Songs.

- Anzeige -

Singen über Exfreunde

Allerdings gibt es bei der Soul-Queen ('Right to Be Wrong') einen deutlichen Unterschied: Sie verarbeitet ihre gescheiterten Liebesgeschichten heimlich. Der 'Bild'-Zeitung verriet die Britin:

"Ich habe schon heimlich Songs über Männer aus meinem Leben geschrieben - die wissen das bis heute nicht." Das war übrigens ihre Antwort auf die Frage, ob jemand schon einmal einen Song über sie geschrieben habe, was die blonde Schönheit bezweifelte.

Schade eigentlich, dabei gäbe es bestimmt einige interessante Details, die man aus dem Alltagsleben von Miss Stone auspacken könnte. Viel ist darüber nämlich nicht gerade bekannt, dafür ist der Musikerin ihre Privatsphäre viel zu wichtig. Wen wundert's, immerhin tobt sich die Popröhre seit ihrem 16. Lebensjahr auf der Bühne aus und das ein Star-Leben beileibe nicht immer ein zauberhaftes Zuckerschlecken ist, weiß Joss spätestens, seitdem Verbrecher gefasst wurden, die geplant hatten, das millionenschwere Goldkehlchen zu entführen und zu ermorden.

Aber auch abgesehen von diesen Extremerfahrungen weiß die Sängerin ihre Familie und ihr privates Umfeld zu schätzen, schließlich wurde sie vor den Augen der Öffentlichkeit erwachsen, was nur selten ein Riesenspaß ist. Vielleicht hat sie auch deswegen besonderes Verständnis für Stefan Raab (48), der vor einiger Zeit bekannt gab, seine TV-Karriere Ende des Jahres an den Nagel zu hängen. Joss Stone trat am vergangenen Wochenende bei der Kultshow des Stars 'Schlag den Raab' auf und meinte zu seinem Abschied: "Es ist mutig, die Karriere nun zu beenden. Er hat sich den A*sch abgearbeitet - vielleicht braucht er nun einfach Zeit für sich selbst."

Bei 'Schlag den Raab' präsentierte Joss Stone ihren neuen Song 'Molly Town'. Dieser befindet sich auf dem Album 'Water For Your Soul', das seit dem 31. Juli im Handel zu haben ist. 

Cover Media

— ANZEIGE —