Joss Stone: "Konzentriert euch auf meine Musik!"

Joss Stone: "Konzentriert euch auf meine Musik!"
Joss Stone © Cover Media

Joss Stone (28) findet es unangenehm, im Rampenlicht zu stehen.

- Anzeige -

Kampf gegen die Berühmtheit

Die britische Sängerin ('You Had Me') hält ihr Privatleben weitestgehend unter Verschluss, als Promi sieht sie sich eigener Aussage zufolge nämlich nicht. "Ich versuche wirklich gegen diese Berühmtheit anzukämpfen. Ich möchte nur singen und Konzerte geben", seufzte die Blondine im Gespräch mit 'Glamour'. "Ich würde es daher bevorzugen, wenn die Leute nur über meine Musik und meine Texte reden. Das ist der Teil meines Lebens, den ich öffentlich mache. Andere Dinge behalte ich für mich."

Für musikalischen Gesprächsstoff sorgte Joss Stone kürzlich allemal, schließlich veröffentlichte sie ihr neues Album 'Water for the Soul', was übersetzt so viel wie "Wasser für die Seele" bedeutet. Aber warum dieser Titel? "Wenn man das im buchstäblichen Sinne betrachtet, dann hat man einen Samen, der ohne Wasser nicht wachsen würde", erklärte sie kürzlich gegenüber 'Digital Spy'. Ihr "Wasser" sei die Musik. "Wenn ich sie nicht bekomme, dann kann ich mich nicht selbst bewässern und dann geht es mir schlecht. Du musst selbst herausfinden, was dein Wasser ist. Finde es heraus und stelle sicher, dass du dich regelmäßig bewässerst."

Cover Media

— ANZEIGE —