Josh Hutcherson vermisst seine Freundin

Josh Hutcherson vermisst seine Freundin
Josh Hutcherson © Cover Media

Josh Hutcherson (23) gibt zu, dass seine Fernbeziehung mit Claudia Traisac (22) wegen der Entfernung äußerst schwierig ist.

- Anzeige -

Fernbeziehung nervt!

Der Schauspieler ('Die Tribute von Panem') ist mit seiner spanischen Kollegin ('Lost Paradise') seit zwei Jahren zusammen. Doch während er in den USA lebt, wohnt seine Liebste im Süden Europas. Dazu kommt, dass Josh nun wieder viel unterwegs ist, um den letzten Teil der 'Tribute von Panem'-Reihe zu promoten. 'Mockingjay Teil 2' feierte am 4. November in Berlin Weltpremiere, es folgen Erstvorstellungen in anderen Ländern sowie zahlreiche Pressetermine.

Im Interview mit dem Magazin 'DuJour' verriet Josh nun, dass es für das Paar nicht immer einfach sei, die Beziehung am Laufen zu halten. "Es bedeutet viel Reisen und viel Skype", seufzte der Hollywoodschönling. "Ich habe das Gefühl, bei dir zu sein, weil ich dich sehe und wir uns unterhalten, aber du bist nur ein verdammter Bildschirm! Das ist schon sehr frustrierend."

Doch aufgeben wollen die beiden natürlich nicht. "Es ist schon cool irgendwie. Wir machen dieses internationale Ding. Wir sind jung, wir schaffen das schon", gab Josh sich zuversichtlich.

Hat sich der Trubel um den letzten 'Panem'-Streifen dann erstmal gelegt, will der Filmstar seine neu gewonnene Freizeit nutzen, um seinen Schatz in Madrid zu besuchen. Den Sommer wollen Josh Hutcherson und Claudia Traisac dann in New York verbringen.

Cover Media

— ANZEIGE —