Josh Brolin wurde festgenommen

'Men in Black 3'-Star Josh Brolin musste die Silvesternacht hinter Gittern verbringen. Wie 'TMZ' berichtet, wurde der Schauspieler wegen Rauschzustandes in der Öffentlichkeit festgenommen. Dem Internetdienst zufolge war Brolin in Santa Monica mit ein paar Freunden unterwegs und hatte "zu viel Spaß".

- Anzeige -

Da es sich lediglich um ein leichtes Vergehen handelt, muss Brolin nur eine Strafe zahlen und keine weiteren Konsequenzen fürchten.

— ANZEIGE —