Josephin Busch: Neue Rolle als TV-Kommissarin

Josephin Busch: Neue Rolle als TV-Kommissarin
Josephin Busch © Cover Media

Josephin Busch (27) geht den nächsten Schritt in ihrer Karriere.

- Anzeige -

Nächster großer Deal

Seit 2011 steht die hübsche Darstellerin als Jessy, das 'Mädchen aus Ostberlin' auf der Musicalbühne, in dem Stück 'Hinterm Horizont' von Udo Lindenberg (69) spielte sie sich in die Herzen der Zuschauer. Nachdem sie 2012 schon Erfolge im ARD-Zweiteiler 'Der Turm' feierte, kehrt sie jetzt zu den Öffentlich-Rechtlichen zurück:

Laut der 'Bild' wird sie das Ermittlerteam von 'Letzte Spur Berlin' ab der fünften Staffel als Kommissarin unterstützen.

Die Dreharbeiten laufen bereits und Josephin ist überglücklich, wie sie der Tageszeitung bestätigte: "Ich liebe meine neue Rolle! Auch, weil ich gerade Schießtraining habe und alle Polizeigriffe lerne."

Dieses Wissen könnte sie sogar in ihrem aktuellen Job bei Udo Lindenberg anwenden, scherzte die Berlinerin weiter: "Im Notfall könnte ich vielleicht sogar als Udos Bodyguard einspringen - wenn ich ganz viel übe!"

Aushilfsbodyguard, Musicaldarstellerin und TV-Kommissarin in einem - hat Josephin Busch keine Angst, sich zu übernehmen? Dem 'Tagesspiegel' sagte sie dazu: "Nee, nee, soweit ist es zum Glück noch nicht. Das Tolle am Musical ist, dass ich inzwischen drei prima Zweitbesetzungen hab, deshalb kann ich's mir erlauben, zwei Wochen zu drehen, dann wieder zwei Wochen auf der Bühne zu stehen. Das kann ich ganz gut jonglieren. Mit dem Touren ist das natürlich eine Ausnahmesituation. Was bleibt, ist Privatleben. Das erdet mich, gibt mir Energie. Es tut gut, sich einfach mal auf den Balkon zu setzen und die zwei Katzen rennen um einen herum."

Cover Media

— ANZEIGE —