Joseph Gordon-Levitt freut sich über Nachwuchs

Joseph Gordon-Levitt ist zum ersten Mal Vater geworden.
Joseph Gordon-Levitt ist stolzer Vater eines kleinen Sohnes. © REUTERS, MIKE BLAKE

Bei Joseph Gordon-Levitt (34) hat offenbar der Storch vorbeigeschaut.

- Anzeige -

Baby-News

Schon zu Beginn des Jahres wurde spekuliert, ob die Frau des Stars ('Inception'), Tasha McCauley, in anderen Umständen ist, und nun scheint sich diese Vermutung bestätigt zu haben. Wie 'Us Weekly' berichtet, sind Joseph und seine Liebste diesen Monat Eltern eines kleinen Jungen geworden. In der Publikation heißt es, Mutter und Kind seien wohlauf, weitere Informationen sind allerdings nicht bekannt.

Was sein Privatleben angeht, so war der Schauspieler schon immer ein Geheimniskrämer. Dass er Tasha das Ja-Wort gegeben hatte, enthüllte er zum Beispiel erst zwei Wochen nach der Trauung. Diese fand Ende 2014 statt.

Vor zwei Jahren erklärte Joseph Gordon-Levitt indes, warum er in der Öffentlichkeit nicht gerne über seine Beziehung spricht. "Meine Freundin möchte nicht im Rampenlicht stehen", ließ er damals im Interview mit dem Radio- und TV-Moderator Howard Stern wissen. Außerdem betonte er, mit seinem Schauspiel und nicht mit Privatangelegenheiten von sich reden machen zu wollen. "Ich drehe Filme und spiele andere Menschen, wenn mich also das Publikum sieht, dann will ich nicht, dass sie über mich oder darüber, wen ich date oder so, nachdenken. Ich will, dass sie den Charakter und die Geschichte, die ich erzähle, sehen", so Joseph Gordon-Levitt.

Cover Media

— ANZEIGE —