Jorge Gonzalez: Nicht jammern, weitermachen

Jorge Gonzalez
Jorge Gonzalez © Cover Media

Jorge Gonzalez (46) bleibt nicht einfach liegen, wenn er stolpert.

- Anzeige -

Stark nach Show-Aus

Vor wenigen Tagen gab der TV-Sender Vox bekannt, Jorges Show 'Chicas Walk Academy' nach nur drei Folgen abzusetzen - schon die Premiere am 24. Juni verfolgten nur 0,79 Millionen Zuschauer. In der Coaching-Doku sollte der lebenslustige Kubaner Frauen das richtige Laufen auf High Heels beibringen und ihnen so im besten Fall ein völlig neues Lebensgefühl schenken.

Die 'Bild'-Zeitung traf sich mit dem Star, der sich im Interview ungewohnt direkt und selbstkritisch zu seiner Show äußerte: "Die erste Sendung war einfach langweilig. […] Ich war mit dem Inhalt selbst nicht zufrieden. Vielleicht hätten wir mit der Ausstrahlung einfach noch warten müssen. […] Ganz ehrlich: Bei dem auf Stöckelschuhe und sexy Hüftschwung reduzierten Frauenbild hätte ich mich selbst auch abgesetzt."

Die Akademie in Hamburg wird aber auch ohne TV-Kameras bestehen bleiben: Laufwillige Damen können weiterhin Runway-Kurse buchen. "Meine Academy ist ja in Wirklichkeit erfolgreich und sehr viel vielfältiger, als es im Fernsehen gezeigt wurde", enthüllte Jorge.

Wahrscheinlich kann der TV-Liebling auch deswegen gut mit dem Fernseh-Flop umgehen. Gewohnt kämpferisch betonte er: "So ist das im Leben - manchmal fällt man auf den Popo. Dann heißt es: Nicht jammern, sondern ganz schnell mit einem Lächeln wieder aufstehen. Und mein Chicas Walk geht weiter."

Das muss er auch, schließlich gibt es viele Frauen, die lernen wollen (und müssen), wie sie sich auf Absätzen grazil bewegen. Jorge Gonzalez kann ihnen das beibringen, denn kaum ein Mann bewegt sich so selbstsicher auf hohen Hacken wie er. Im Interview mit der 'Stuttgarter Zeitung' enthüllte der Catwalk-Trainer allerdings, dass er nicht immer auf 15 Zentimetern steht: "High Heels sind für mich mein Werkzeug, ich nutze sie für meinen Job - wenn ich als der mediale Jorge raus in die Welt gehe. Privat trage ich normale Schuhe, zum Beispiel griechische Sandaletten, Cowboyboots, Turnschuhe."

Cover Media

— ANZEIGE —