Jordin Sparks und Jason Derulo: Liebes-Aus

Jordin Sparks und Jason Derulo
Jordin Sparks und Jason Derulo © Cover Media

Jordin Sparks (24) und Jason Derulo (25) sollen gemeinsam entschieden haben, getrennte Wege zu gehen.

- Anzeige -

Einvernehmlich

Die amerikanische Sängerin ('No Air') und der Musiker ('Talk Dirty') waren zwei Jahre miteinander zusammen und man sagte dem ehemaligen Traumpaar seit 2012 ein Techtelmechtel nach. Zwar haben sich die ehemalige Gewinnerin der Castingshow 'American Idol' und ihr Ex einvernehmlich getrennt, nahe sollen sich die beiden aber immer noch stehen. "Sie haben einander immer noch sehr gern und werden im Leben des anderen als Freunde bleiben", plauderte ein Insider gegenüber 'E! News' aus.

Im April sprach der Künstler während eines Interviews mit 'Access Hollywood' über seine Beziehung mit Jordin und dementierte die Gerüchte, dass die beiden Stars bald vor den Traualtar treten. "Wir sind nicht verlobt - noch nicht", sagte er und erklärte weiter: "Wenn die Zeit reif ist und die Sterne richtig stehen, [dann mache ich ihr einen Antrag]. Ich muss mir immer wieder sagen, dass [diese Hochzeitsgerüchte] bloß nicht diese wunderbare Beziehung, die wir haben, beeinflussen dürfen. Und ich hoffe, dass es [Jordin] genauso geht." Darüber hinaus betonte er in dem Interview, dass er in seiner Beziehung rundum glücklich sei. "Was wir haben, ist wunderbar und wird ewig halten, deshalb haben wir es nicht eilig."

Was sich das Paar in der Beziehung anscheinend mehr wünschte: Kinder. Die Sängerin gab zu, dass sie sich schon darauf freue, bald schwanger zu werden. "Er hat eine große Familie und ich bin mit einem Bruder aufgewachsen. Wir fangen also wahrscheinlich mit einem an und sehen dann weiter", sagte Jordin während eines Interviews gegenüber 'iHeartRadio'.

Wie es scheint, hat sich die Kinderfrage für Jordin Sparks und Jason Derulo bis auf Weiteres erübrigt.

Cover Media

— ANZEIGE —