Joko Winterscheidt: Mit Klaas muss ich mich arrangieren

Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt
Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt © dpa, Marius Becker

Beruflich sind sie unzertrennlich, doch privat haben sie kaum etwas miteinander zu tun. Joko Winterscheidt (36) und Klaas Heufer-Umlauf (31) mischen seit 2009 (damals noch auf 'MTV') das deutsche Fernsehen mit ihren Comedy-Shows auf und sind seit zwei Jahren mit 'Circus HalliGalli' regelmäßig auf den Bildschirmen zu sehen.

- Anzeige -

Familie wider Willen

Da kommt es für viele Fans wohl überraschend, dass das Erfolgs-Duo gar nicht so eng befreundet ist, wie man vielleicht annehmen würde. "Das ist wie mit Familie, die kann man sich auch nicht aussuchen. Klaas ist der Bruder, den ich nie wollte, aber mit dem ich mich jetzt arrangieren muss. Lieben tue ich ihn auf eine Art trotzdem. Aber auf eine Art halt nur", verriet Joko im Interview mit der 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung'.

Tatsächlich ging ein privates Treffen einmal voll in die Hose - seitdem beschränken die beiden ihre Beziehung doch lieber auf die Drehtage: "Wir haben uns mal privat getroffen an einem Wochenende, das war sehr traurig. Es gab Kaffee und Kuchen, und wir hatten uns nichts zu erzählen. Montags in der Show haben wir gesagt, das war Quatsch, das machen wir bitte nie wieder."

Drei bis vier Tage pro Woche plus die Sendung verbringen die beiden ja sowieso zusammen. Das reicht dann laut Joko auch. In einem Interview im Magazin der 'Süddeutschen Zeitung', das Klaas selbst führte, versicherte sein Kollege aber, dass er ihre Zusammenarbeit noch nie bereut habe. Allein statt im Team hätte Joko Winterscheidt auch nur halb so viel Spaß. "Ich bin tatsächlich eher froh darüber, dass wir uns gefunden haben. Wenn ich all das allein erleben würde, wäre es nur halb so cool. Ich weiß, ich hab mit dir jemanden an meiner Seite, mit dem ich in den richtigen Momenten komplett auf einer Wellenlänge liege."

Cover Media

— ANZEIGE —