Johnny Depp zum zweiten Mal 'Sexiest Man Alive'

Johnny Depp zum zweiten Mal 'Sexiest Man Alive'
© picture-alliance/ dpa, epa Robert Gilhooly

Keiner ist so sexy wie Johnny

Hollywood-Star Johnny Depp ist vom 'People'- Magazin zum zweiten Mal zum 'Sexiest Man Alive' gekürt worden. Eine Doppelwahl hatten bisher nur die Superstars Brad Pitt und George Clooney geschafft. Der 46 Jahre alte Depp, dessen Paraderolle der Käpitän Jack Sparrow aus 'Fluch der Karibik' ist, löst als Titelträger den australischen Schauspieler Hugh Jackman (41) ab.

- Anzeige -

"Auch mit 46 gehört der Vater von zwei Kindern zu Hollywoods unwiderstehlichsten Ikonen - so einmalig wie seine geliebten 15 Jahre alten Stiefel und so glühend wie seine bevorzugten kubanischen Zigarren", befand das 'People'-Magazin.

Depp bootet Pattinson aus

Johnny Depp zum zweiten Mal 'Sexiest Man Alive'

Herausgeberin Julie Jordan sagte, im Gespräch sei auch 'Twilight'- Star Robert Pattinson (23) gewesen. Die Jury habe sich dann jedoch für Depp entschieden, dessen Attraktivität den "Test der Zeit" bestanden habe. Depp war 2003 erstmals mit dem begehrten Titel ausgezeichnet worden.

Der Titel des 'Sexiest Man Alive' wird seit 1985 vergeben, als Erster durfte sich Mel Gibson darüber freuen. Es gab auch schon ältere Männer mit ganz viel Sexappeal: Harrison Ford war bei seiner Wahl 1998 schon 56. Erneut verlieh das Magazin in diesem Jahr Gütesiegel für Attraktivität in weiteren Kategorien. US-Präsident Barack Obama sowie sein französischer Amtskollege Nicolas Sarkozy und der russische Regierungschef Wladimir Putin holten sich eine Nennung in der Kategorie 'Sexy ohne Hemd'.

— ANZEIGE —