Johnny Depp und Amber Heard amüsieren sich

Johnny Depp
Johnny Depp © Cover Media

Johnny Depp (50) und Amber Heard (28) genossen einen aufregenden Abend im Studio 54.

- Anzeige -

Studio 54, wir kommen!

In dem Theater auf dem New Yorker Broadway wurde die Premiere des Theaterstücks 'Cabaret' gefeiert, in dem unter anderem Alan Cumming (49, 'Good Wife') und Michelle Williams (33, 'My Week with Marilyn') auftreten. Depp und Heard ('The Rum Diary') posierten Händchen haltend vor dem Etablissement, bevor sie sich das Stück ansahen, und wirkten rundum glücklich miteinander.

Kein Wunder, immerhin soll das Traumpaar verlobt sein. Im Interview mit der Fernsehzeitschrift 'TV Movie' versicherte Depp jüngst: "Ich bin jetzt bereit, einen Menschen für immer zu lieben!" Dabei sei er sich durchaus bewusst, dass er und Amber Heard ein ungewöhnliches Paar sind: "Ich bin bestimmt genau die Person, mit der Amber nie zusammen sein wollte", grinste der zweifache Vater, "aber jetzt fühlt es sich für uns beide richtig an."

Erst vergangene Woche feierte Johnny Depp den 28. Geburtstag seiner Liebsten mit ihr in New York.  Auch dabei soll sich der 'Fluch der Karibik'-Held von seiner besten Seite gezeigt haben, wie er das seit seiner Liebe zu Heard stets tut. Sehr zur Verwunderung der Öffentlichkeit, immerhin pflegte Depp bisher das Image eines Partylöwen. Ein Freund des Stars beschrieb 'Radar Online' die Verwandlung: "Vergangenes Jahr feierte er mit sechs Weibern und wurde aus Bars rausgeschmissen, dieses Jahr geht er still und heimlich mit Amber essen und man sieht ihn nicht mehr bei Fehltritten …"

Es scheint, als habe Amber Heard Johnny Depp gezähmt.   

 

Cover Media

— ANZEIGE —