Johnny Depp sagt bei den Filmfestspielen von Venedig alle Interviews ab

Johnny Depp überrascht mit bizarren Outfit.
Auf neuesten Bildern überrascht Johnny Depp mit einem bizarren Look.

Johnny Depp: Was ist nur mit ihm los?

Die Negativschlagzeilen um Hollywood-Star Johnny Depp (50) häufen sich. So berichten Medien immer wieder, dass der Frauenschwarm unter schweren Alkohol- und Drogenproblemen leide. Auf den Internationalen Filmfestspielen von Venedig sollte Johnny Depp jetzt sein großes Comeback feiern und seinen neuen Film 'Black Mass' vorstellen, der als heißer Anwärter auf den Oscar gilt. Doch der Schauspieler sagte plötzlich sämtliche Interview-Termine ab.

- Anzeige -

Der Hollywood-Star, der ohne Ehefrau Amber Heard nach Italien reiste, wolle lediglich an der Pressekonferenz des Festivals teilnehmen. Ursprünglich waren mehrere Auftritte und Interviews geplant. Die Gründe sind zwar nicht bekannt, fest steht aber, dass der Hollywood-Star auf den letzten Bildern fast nicht wiederzuerkennen ist. Einen exzentrischen Modestil hatte Johnny Depp zwar schon immer, aber sein Flodder-Look unterstreicht den Eindruck, dass der Schauspieler momentan etwas neben sich steht.

Seit er sich 2012 von der Mutter seiner Kinder, Vanessa Paradis (42), getrennt hat, scheint er den Halt verloren zu haben. Stattdessen machte er ständig Schlagzeilen wegen seiner Alkoholexzesse. Bei Auftritten wie auf der Berlinale Anfang des Jahres wirkte der Schauspieler selbst im Interview völlig neben der Spur.

Schon die Dreharbeiten zum fünften Teil von 'Der Fluch der Karibik'-Reihe mussten wegen Johnnys Aussetzern unterbrochen werden. Es wäre wirklich zu schade, wenn dieser begabte Schauspieler endgültig untergeht.

— ANZEIGE —