Johnny Depp: "Amber ist wundervoll"

Johnny Depp
Johnny Depp © Cover Media

Johnny Depp (50) geht völlig in seiner Beziehung mit Amber Heard (28) auf - auch, wenn er früher wohl kaum der Wunschkandidat für eine Beziehung für seine Liebste war.

- Anzeige -

Alles fühlt sich richtig an

Die beiden lernten sich am Set ihres gemeinsamen Filmes 'The Rum Diary' kennen und sind seit 2012 ein Paar - Ende vergangenen Jahres folgte die Bekanntgabe ihrer Verlobung. Allerdings denken eigentlich beide, dass ihre Job ihre Liebe eher verkompliziert: "Ich bin bestimmt genau die Person, mit der Amber nie zusammen sein wollte", grinste der Megastar im Interview mit 'TV Movie'. "Aber jetzt fühlt es sich für uns beide richtig an."

Vor seiner Beziehung mit Heard war der Frauenschwarm lange mit Vanessa Paradis (41) zusammen, die er 1998 kennenlernte und mit der er auch zwei Kinder bekam. Geheiratet haben die beiden aber nie. Jetzt hat Depp allerdings das Gefühl, das Abenteuer Ehe eingehen zu können: "Ich bin jetzt bereit, einen Menschen für immer zu lieben", meinte er zu dem Thema.

Der Altersunterschied von 22 Jahren zu seiner neuen Lebensgefährtin macht dem Filmstar nicht zu schaffen. Im Gegenteil, er liebt die Vorstellung, mit Amber Heard noch einmal ganz neu anzufangen - auch weiteren Nachwuchs schließt er dabei nicht aus: "Für mich als Mann ist das einfach zu sagen. Schon allein das Üben macht Spaß [lacht]. Aber für die Frau ist es eine große Entscheidung. Wenn Amber es will, dann soll sie die Gelegenheit bekommen, Kinder zu haben", verriet Johnny Depp im Interview mit der 'TZ'.

Cover Media

— ANZEIGE —