John Travolta: Zerstört die Trauer um Sohn Jett seine Ehe?

John Travolta: Zerstört die Trauer um Sohn Jett seine Ehe?
© picture-alliance/ dpa, Keystone USA f27

Seine Trauer ist zu groß

Hat die Trauer um ihren 16-jährigen Sohn Jett, der am 2. Januar 2009 infolge eines epileptischen Anfalls starb, die Ehe von John Travolta und Kelly Preston zerstört? Das 'Star Magazine' berichtet, dass die emotionale Lücke zwischen John und Kelly immer größer wird und die beiden kaum noch Zeit miteinander verbringen.

- Anzeige -
John Travolta: Zerstört die Trauer um Sohn Jett seine Ehe?
© Nikki Nelson / WENN, KH1

"Nach Jetts Tod waren sie sich so nahe", berichtet ein Freund. "Aber jetzt verarbeiten sie ihre Trauer auf ganz unterschiedliche Weise und das hat eine große Kluft zwischen sie getrieben."

Während Kelly ihre Trauer verarbeitet, indem sie sich voll in ihre Arbeit stürzt, verweigert John fast jeglichen Kontakt mit der Außenwelt und schließt sich stattdessen in seinem Anwesen in Florida ein. Angeblich verbindet John und Kelly derzeit nur noch die Liebe zu ihrer neunjährigen Tochter Ella, die eine Bekannte der Familie als Travoltas "einzigen Lichtblick" bezeichnet.

Hat die Ehe noch eine Chance? Unten kommentieren!

— ANZEIGE —