John Stamos spricht sich mit Mary-Kate Olsen aus

John Stamos spricht sich mit Mary-Kate Olsen aus
John Stamos hat sich mit Mary-Kate Olsen ausgesprochen © Richard Shotwell/Invision/AP

Die kultige Sitcom "Full House" kehrt 2016 als Remake unter dem Namen "Fuller House" mit 13 Episoden auf die heimischen Bildschirme zurück. Das gab der beliebte Streaming-Dienst Netflix Mitte April bekannt. Doch die Familienidylle schien getrübt. Mary-Kate und Ashley Olsen (28) - die Zwillingsschwestern, die in der Original-Serie abwechselnd die kleine Michelle Tanner spielten - hätten nämlich angeblich nichts von dem Remake gewusst, bis es angekündigt wurde. Das berichtete "Women's Wear Daily". Alles "Schwachsinn" hatte John Stamos (51) kommentiert, der in der Sitcom ihren Onkel Jesse gespielt hatte.

- Anzeige -

Streit abgewendet

"Wir haben das erst heute erfahren. Ich denke wir werden mit den Machern sprechen und sehen was passiert. [...] Ich bin schockiert, dass ich noch nicht von John gehört habe", hatte die Website ein Interview mit Mary-Kate zitiert. "Alles Schwachsinn", hatte Stamos getweetet, als er von den folgenden Medienberichten erfuhr. Netflix schien seine Sicht der Dinge zu bestätigen, hatte der Konzern doch angekündigt, dass derzeit Verhandlungen mit den Darstellern Bob Saget (58), Dave Coulier (55), Lori Loughlin (50) und eben den Olsen-Zwillingen liefen.


Doch Mary-Kate und John haben sich bereits ausgesprochen, wie der Schauspieler nun erneut auf Twitter bestätigte. "Hatte mit M.K. ein süßes Gespräch! Es gibt heute viel wichtigere Dinge, die in der Welt passieren. #Family", schrieb Stamos.


Derzeit als engagierte Schauspieler bestätigt sind Candace Cameron-Bure (39), Jodie Sweetin (33) und Andrea Barber (38). Stamos soll eine Gastrolle als Onkel Jesse einnehmen und die Serie produzieren. Im Mittelpunkt steht diesmal die schwangere D.J. (Cameron-Bure), die älteste Tochter der Familie. Die alleinerziehende Mutter lebt mit ihrer Schwester Stephanie (Sweetin) und ihrer Freundin Kimmy Gibbler (Barber) zusammen. Gemeinsam kümmern sich die Frauen um die beiden Söhne von D.J. und die Tochter von Kimmy.

— ANZEIGE —