John Legend kann die Geburt seiner Tochter kaum erwarten

John Legend kann es kaum erwarten
John Legend © Cover Media

John Legend (37) sprach über Freud und Leid eines werdenden Vaters.

- Anzeige -

Geburt der kleinen Tochter

Der Sänger ('All of Me') und seine Frau, Model Chrissy Teigen (30) erwarten ihr erstes Kind. TV-Lady Kim Kardashian (35), die selbst zwei kleine Kinder hat, ist eine enge Freundin des Paares und organisierte eine Babyparty für John und Chrissy. Das brachte die Fans der Promis auf eine witzige Idee, die sie sogleich über die sozialen Netzwerke preisgaben: Kims Sohn Saint (3 Monate) und die ungeborene Tochter von John und Chrissy wären doch ein tolles Paar.

"Wir werden sehen! Sie sollte in dieser Sache selbst entscheiden", lachte John gegenüber dem 'Us Weekly'-Magazin.

Chrissy hatte schon im Februar bekannt gegeben, dass die beiden ein Mädchen erwarten. John kann die Geburt seines Töchterchens kaum noch erwarten. "Jeder sagt das Gleiche: Du hast Liebe nie kennengelernt, bis du die zu deinem Kind kennengelernt hast. Ich bin so gespannt auf diese Art von Liebe", schwärmte er. "Ich kann es kaum erwarten, bis sie sprechen und kommunizieren kann. Ich spreche mit unseren Hunden auch immer in ganzen Sätzen und ich will mit dem Baby auch eine Konversation führen. Ich will mit ihr interagieren. Ich will ihr etwas beibringen und sie soll wissen, was ich ihr da beibringe."

Lange muss sich John Legend zum Glück nicht mehr gedulden, in wenigen Monaten kommt seine Tochter endlich zur Welt.

Cover Media

— ANZEIGE —