Johannes Oerding: Ein Leben in vier Minuten

Johannes Oerding: Ein Leben in vier Minuten
Lässt sich durch einen Bänderriss nicht abhalten: Johannes Oerding © Mathias Bothor/Sony Music

Der mitreißende Song "Wenn du lebst" hat sich längst zu einem der Fan-Favoriten auf Johannes Oerdings (33) aktuellem Album "Alles brennt" gemausert. Nun hat der Sänger einen beeindruckenden Clip dazu veröffentlicht. In den knapp vier Minuten zieht das Leben eines Mannes vor dem Zuschauer vorbei, gespielt von Oerding selbst und einer Reihe anderer Darsteller. Vom mit Legosteinen spielenden Jungen über den verliebten Teenager bis ins hohe Alter geht die Reise.

- Anzeige -

Neuer Clip zu "Wenn du lebst"

Ganz neu ist die Idee natürlich nicht, "wie Benjamin Button bloß andersherum" kündigt Oerding selbst den Clip auf seiner Facebook-Seite an. Die Fans immerhin sind begeistert und liken und teilen das Video, was das Zeug hält. Oerding selbst ist gerade auf ausgedehnter Deutschland-Tournee, obwohl er wegen eines Syndesmosebandrisses auf Krücken läuft. "Leider Stagediving-Verbot aber singen kann ich noch!", kommentiert er die Verletzung auf Facebook.



spot on news

— ANZEIGE —