Johannes Brandrup trat als Hauptdarsteller in ‘Alarm für Cobra 11’ auf

Schauspieler Johannes Brandrup
'Alarm für Cobra 11'-Star Johannes Brandrup © picture alliance / E54, Detlef Zmeck

Johannes Brandrup: Er spielte kurze Zeit Kriminalhauptkommissar Stolte

Johannes Brandrup war in den ersten Folgen von ‘Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei’ in einer Hauptrolle zu sehen. Die deutsche Action-Fernsehserie handelt von den Einsätzen der Autobahnpolizei und deren Team ‚Cobra 11‘.

- Anzeige -

Im Vordergrund stehen stets zwei Polizisten, die die Verfolgungsjagden aufnehmen und Täter überführen sollen. Johannes Brandrup zählte zum ersten ‚Cobra 11‘-Team der Einheit und verkörperte die Rolle als Kriminalhauptkommissar Frank Stolte. Sein Partner Ingo Fischer, gespielt von Rainer Strecker, verstarb bereits nach kurzer Zeit bei einem Einsatz.

Ingo Fischer wurde nach seinem Tod durch die Hauptfigur Semir Gerkhan ersetzt und somit der neue Partner von Frank Stolte. Aufgrund eines dramatischen Vorfalls bei Stoltes vorherigem Arbeitgeber, der Antiterroreinheit der Bundespolizei (GSG 9), gerät dieser von Anfang an in Konflikt mit dem Neuling Semir Gerkhan.

Nach den ersten neun Serienepisoden der ersten Staffel verließ Johannes Brandrup, und damit auch sein Seriencharakter, die RTL-Serie ‚Alarm für Cobra 11‘. Er nutzte seine Auftritte trotz der kurzen Drehzeit als Sprungbrett für viele weitere deutsche und internationale Film- und Fernsehrollen, die ihm in den Folgejahren angeboten wurden. Zur fiktiven Abteilung der Autobahnpolizei ist er jedoch nie wieder zurückgekehrt.

Weitere relevante Infos zu ‚Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei‘ lesen Sie hier bei RTL NITRO.

— ANZEIGE —