Jörn Schlönvoigt: 'GZSZ'-Dinner-Spezial

Jörn Schlönvoigt
Jörn Schlönvoigt © Cover Media

Jörn Schlönvoigt (28) kann am Sonntag beweisen, ob er ein guter Koch und Gastgeber ist: Dann kämpfen er und seine Kollegen Mustafa Alin (36), Ramona Dempsey (31) und Iris Mareike Steen (22) um den Sieg bei 'Das perfekte Promi-Dinner'.

- Anzeige -

Mit drei Serien-Kollegen

Der 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten'-Star bewirtet seine Gäste zum Beispiel mit einem Rinderfilet, zum Dessert tischt der Schönling dann Joghurt und Passionsfrucht, Apfel, Banane und Minzblatt auf. Doch komplett in die Karten lässt sich der Schauspieler noch nicht gucken und hält sich - abgesehen von seinem Menü - bedeckt.

Nur seine Meinung über seine Mitstreiter tat er gerne vorab schon kund. Über Iris Mareike Steen scherzte der Frauenschwarm laut 'RTL': "Auf keinen Fall kann Iris kochen!" Weil seine andere Kollegin Ramona das ganz anders sieht, bahnt sich eine lustige TV-Wette an. Der Verlierer muss sich noch am selben Abend auf den Berliner Ku'damm stellen und rufen: 'Ich bin ein 'GZSZ'-Star und sehe mich jeden Abend gerne im Fernsehen.'

Doch eigentlich sollte Jörn ein feines Näschen haben, was 'Das perfekte Promi-Dinner' angeht, schließlich stand er schon 2012 als Koch vor den Dinner-Kameras. Damals war er das Küken der Runde und konkurrierte mit Schauspielerin Christine Kaufmann (69, 'Out of Rosenheim'), It-Girl Nina Kristin Fiutak (32) und Schlagerstar Tim Toupet (42, 'Ich bin ein Döner') auf Mallorca um die kulinarische Krone. 2011 machte seine ehemalige Freundin Sila Sahin (28) mit und verriet gegenüber 'bild.de' damals, dass ihr Beau am liebsten ihren Bulgur-Salat isst. "Er mag es am liebsten, wenn ich türkisch für ihn koche. Kisir isst er besonders gern." Trotzdem fand sie es damals schöner, wenn der Serienstar daheim den Kochlöffel schwang. "Ich bin eine gute Köchin, aber am liebsten lasse ich mich bekochen", lächelte Sila damals.

Ob Jörn Schlönvoigt sich über die Dinner-Krone freuen kann, oder über den Ku'damm laufen wird, wird sich am 10. August um 20.15 Uhr beim 'GZSZ'-Spezial von 'Das perfekte Promi-Dinner' zeigen. Nur einen Tag später haben aber alle Grund zum Feiern: Am Montag wird die 5555. Folge 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' ausgestrahlt.

Cover Media

— ANZEIGE —