Jörg Wontorra und seine Frau Heike haben sich getrennt

Jörg Wontorra und seine Frau trennen sich
Heike und Jörg Wontorra © Cover Media

Jörg Wontorra (67) ist wieder Single.

- Anzeige -

Nach vier Jahren Ehe

2012 führte der Sportmoderator ('Doppelpass') seine Heike (47) zum Traualtar, damals sagte er laut 'Bild': "Egal, was passiert: Dies ist die letzte Ehe, die ich schließe."

Knapp vier Jahre später die Überraschung: Jörg und Heike haben sich getrennt, ihre Liebe ist gescheitert. "Unsere weiteren Lebenspläne haben sich so unterschiedlich entwickelt, dass wir zu dem Entschluss gekommen sind, künftig eigene Wege zu gehen", erklärte die TV-Legende am Sonntag [12. Juni] der 'Bild'-Zeitung in einem kurzen Statement.

Das Paar hatte sich im November 2007 auf einer Sportveranstaltung kennengelernt und soll sich auf Anhieb gut verstanden haben. 2012 berichtete Jörg von dem Kennenlernen: "Ich fand Heike faszinierend, wie sie da stand. Das Lächeln, diese Offenheit, die Augen ..."

Gemeinsam lebten der Lübecker und seine 20 Jahre jüngere Frau auf Marbella, Spanien.

Sein erstes Ja-Wort gab Jörg Wontorra 1976, damals heiratete er seine Freundin Claudia. Die Ehe hielt zehn Jahre bis zur Scheidung 1986. Zwei Jahre später trat der Journalist mit Ariane vor den Altar - diese Verbindung hielt 15 Jahre, Jörg Wontorra und Ariane haben zwei Kinder: Sohn Marcel (25) und Tochter Laura (27).

Cover Media

— ANZEIGE —