Jörg Kachelmann vor TV-Comeback?

Tag eins nach dem Freispruch

Tag eins nach der Urteilsverkündigung im Fall Jörg Kachelmann: Es gab einen Freispruch aus Mangel an Beweisen. Wie geht es jetzt für den Moderator weiter? Darüber diskutiert ganz Deutschland, und Viele fragen sich auch: Wie muss sich Kachelmanns Ex-Geliebte und Nebenklägerin Sabine W. jetzt fühlen?

Als das Urteil fiel, soll sie geweint haben. Für Sabine W., Ex-Geliebte von Jörg Kachelmann, muss der Freispruch wirken wie ein Vorwurf. So, als habe das Gericht der 38-Jährigen einfach nicht glauben können, dass der ehemalige Wettermoderator sie vergewaltigt hat. Überraschend ist das nicht: Auch vorher schon wurde die Aussage von Sabine W. immer wieder angezweifelt.

"Verlust auf der ganzen Linie. Da wo Gerechtigkeit erwartet wurde, gab es sozusagen den Schlag ins Gesicht. Der eigene Lebensentwurf steht in Frage, die eigne Liebe ist verloren das heißt also die Beschädigung ist auf massivste Weise geschehen", so Haik Schönherr, Psychologin.

- Anzeige -

Ganz Deutschland diskutiert

Doch auch für Jörg Kachelmann bedeutet der Freispruch nicht, dass seine Ehre wieder restlos hergestellt ist. Ein schaler Nachgeschmack bleibt: Kachelmanns Image hat irreparablen Schaden genommen.

"Kachelmann hat nicht nur einen Karriereknick, der hat ein kompletten Karriereeinbruch erlebt", erklärt Jo Groebel, Medienexperte. Und trotzdem glaubt der Experte, dass Kachelmann zurück in die Öffentlichkeit kann. "Man kann sich vorstellen, dass Kachelmann, der auch Talkmaster war, dass er vielleicht sogar eine Talkshow übernimmt über große menschliche Dramen, schwierige Situationen, da weiß er, wovon er redet."

Die Meinungen über die Richtigkeit des Urteils gehen weit auseinander. Während die einen für Sabine W. Partei ergreifen, schlagen sich andere auf die Seite des Wettermoderators.

Für viele bleibt Sabine W. ein Opfer. Sie muss jetzt versuchen, mit dem abzuschließen, was geschehen ist - egal ob sie gelogen hat oder nicht.

Was wirklich geschehen ist an jenem Abend, konnte auch das Gericht letztendlich nicht feststellen. In jedem Fall sind beide Verlierer: Jörg Kachelmann genauso wie Sabine W.

— ANZEIGE —