Joe Manganiello kennt die Liebe auf den 1. Blick

Joe Manganiello kennt die Liebe auf den 1. Blick
Joe Manganiello und Sofía Vergara © Cover Media

Joe Manganiello (38) konnte keine Rücksicht auf den Liebeskummer von Sofía Vergara (42) nehmen: Er wollte diese Frau vom Fleck weg heiraten.


- Anzeige -

Sofía, Sofía, Sofía

Der sexy Schauspieler ('True Blood') ging Weihnachten 2014 nach nur sechs Monaten Beziehung vor seiner Freundin ('Miss Bodyguard') auf die Knie - Zeit, die Dinge langsam angehen zu lassen, blieb der Schönen also nicht. Obwohl sich Sofía gerade erst von ihrem Verlobten Nick Loeb (39) getrennt hatte, konnte Joe nicht anders: Er musste seinem Instinkt folgen.


"Sie kam gerade aus einer Beziehung und ich wusste, dass sie Single sein wollte", gestand der Frauentraum im Interview mit dem 'Haute Living Magazine'. "Aber wir spürten es sofort und ihr war gleich klar, dass sie keine Chance hatte … Unser erstes Dates war im Juni und dann machte ich ihr an Weihnachten den Antrag. Wenn man sich sicher ist, ist man sich sicher - und wir waren uns von Anfang an sicher."


Ein Hochzeitstermin steht allerdings noch nicht fest, das Powerpärchen ist schwer beschäftigt damit, Hollywood zu erobern. Gemeinsam werden sie das allerdings wohl nicht tun, denn obwohl sie sich so nah stehen, planen Joe Manganiello und Sofía Vergara keinen gemeinsamen Film.

"Ihre große Angst ist, dass wir den nächsten 'Liebe mit Risiko - Gigli' machen", kicherte Joe Manganiello mit Seitenhieb auf den Film von Jennifer Lopez (45) und Ben Affleck (42), der 2003, ein Jahr vor der Trennung des damaligen Paares, von den Kritikern verrissen wurde.

Cover Media

— ANZEIGE —