Joe Manganiello: Glotz-Attacke auf Sofías Popo

Joe Manganiello
Joe Manganiello © Cover Media

Joe Manganiello (37) gab zu, dass er schon "erwischt wurde", wie er auf den Knackpopo von Sofía Vergara (42) starrte, bevor die miteinander ausgingen - eine Entschuldigung gibt's aber nicht dafür.

- Anzeige -

Kein Pardon

Der Schauspieler ('Magic Mike') und die Serien-Schönheit ('Modern Family') genießen momentan die erste Zeit ihrer frischen Beziehung, die sie vergangenen Monat öffentlich machten. Sie wurden einander im Mai beim White House Correspondents' Dinner vorgestellt, doch zu der Zeit war die TV-Grazie noch mit ihrem Ex Nick Loeb (39) verlobt. Das hielt den frechen Joe nicht davon ab, die Kehrseite der heißen Latina zu begutachten. "Komm schon, den kann man mir nicht vors Gesicht setzen. Was soll ich tun? Ich werde mich nicht entschuldigen. Ich wurde total erwischt. Es war im Grunde lustig, als wir Monate später anfingen, uns zu treffen", sinnierte er gegenüber 'E! News'. "Wir sprachen miteinander, schätze ich, oder stießen aneinander an, aber wir fingen nicht an, uns zu treffen, bis sie Single war. Sie hatte zu der Zeit einen Freund, also hätte ich vermutlich in einen Kampf geraten können, weil ich das getan habe. Ich fange keinen Streit im Weißen Haus an."

Jetzt haben die beiden Stars nur noch Augen füreinander. Sein Kino-Debüt hatte der Popo-Glotzer übrigens 2002 als Highschool-Fiesling Flash Thompson in 'Spider-Man' und wird ab dem 23. Juli 2015 in dem heiß ersehnten zweiten Teil von 'Magic Mike' zu sehen sein. Darin wird er wieder die Rolle des Big Dick Richie verkörpern und es scheint, dass seine glückliche Freundin dabei zusehen darf, wie er sich auf die Stripper-Rolle vorbereitet. "Ich muss üben, um mich für 'Magic Mike 2' bereit zu machen. Also, das ist alles, was ich dazu zu sagen habe", grinste er.

Das Paar ist unzertrennlich, seitdem es zu seiner Beziehung steht - dazu gehören auch öffentliche Schwärmereien. Diesen Monat sprach Sofía Vergara über ihr Liebesleben und bestätigte, wie begeistert sie von Joe Manganiello sei und strahlte im Gespräch mit dem 'People'-Magazin: "Ich bin in romantischer Hinsicht sehr glücklich. Es könnte nicht besser laufe!"

Cover Media

— ANZEIGE —